Mittwoch, 06. November  2019
Wir sind gerade in Melbourne

Jetzt machen wir erst mal nichts und dann warten wir ab


Nach 120 Kilometern war die zweitgrößte Stadt Australiens bereits erreicht und wir mußten uns die Augen reiben, daß wir plötzlich in einer Millionenstadt angekommen waren. Mehrspurige Schnellstraßen, Exit Lanes, Ampeln, Hochhäuser......ganz schön ungewohnt.
Der Tag wurde sehr ruhig angegangen und von allen entspannt genutzt. Ab und zu muß auch einmal Zeit sein für die Buntwüsche, ein bißchen Sammeln der Gedanken und Restegrillen. Dafür schien der schöne Campingplatz in einem Vorort von Melbourne bestens geeignet.
Morgen wollen wir bei einer geführten Stadtbesichtigung diese Metropole auf uns wirken lassen.


zurück zum Reisebericht "Australien 2019"  

 

 

Nach oben