Unser Gästebuch

Wir freuen uns über Deinen (Ihren) Eintrag in unser Gästebuch.

Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Nachricht:
 
 

Aktuell sind 2894 Einträge verfügbar.

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39
40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59
60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79
80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99
100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119
120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139
140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159
160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179
180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 >


Harry Howorka hat am 19.03.2011 19:22:13 geschrieben :

Erdinger und Meer
Hallo Kathrin nebst P Ch H H,
danke für die wenn auch ironischen Blumen. Besser als gar nichts Buntes im Kessel. Aber Multil...Mitnichten!!!
Den Bericht über die Therme in Erding habe ich mir zweimal so richtig "reingezogen"! So etwas habe ich noch nicht erlebt, möchte ich aber bald! Erding ist auch leicht zu merken. Weiterhin immer vier Räder auf der Straße!!!
Immer noch Sonne bei Montpellier, Mistral sei Dank.
Herzlichst
Bettina&Harry
Wie stehen die Verhandlungen mit Globetrotter?
 
Kommentar: Hallo Ihr Frankreichfahrer!
Wir haben nur einen Bruchteil dessen beschrieben, was es tatsächlich dort gibt. Wer je vom Schlaraffenland geträumt hat, der findet es in Erding. Allein für die vielen aufwendig gestalteten Ruhe- und Schlafräume bräuchte man einen ganzen Tag, um sich da durchzuträumen.

Globetrotter ist noch nicht an uns herangetreten aber eine andere Firma. Bisher haben wir aber noch nicht angebissen.
Bleibt gesund in LA BELLE FRANCE , Eure Feuervögel

Isabelle hat am 19.03.2011 15:03:00 geschrieben :

Frauenwahl..:-)
Ja Schweizer Frauen haben halt so ihre Qualitäten, liebe Kathrin, lieber Hans-Hermann!
Euer Sohn Nils hat das offensichtlich heraus gefunden!!
Isabelle
 
Kommentar: Liebe Isabelle,
morgen werden wir uns erst einmal zur Konkurrenz begeben.
Wir wollen nach Salzburg!
LG die Feuervögel

Ralf und Heidi aus Landshut hat am 18.03.2011 21:53:27 geschrieben :

OH MANN!!!
Also so was kann doch wirklich nicht wahr sein! Mahl ehrlich: wie viele e-mails werden jeden Tag verschickt und wie oft klappt das auch? Wie kann es eigentlich sein, dass alle mails, die wir am Donnerstag verschickt haben am Freitag Mittag wieder zurück kommen? Wie kann es eigentlich sein, dass wir Termine rumschieben, und Ralf doch Mittags nach Hause kommen kann in der Vorfreude, Euch endlich kennenzulernen und wie kann es eigentlich sein, daß ALLES SO SCHIEFLÄUFT????? Wir wissen es nicht und ganz ehrlich, wir haben nur eine Erklärung: wie wir Euch schon als e-mail geschrieben haben: wenn wir Euch kennengelernt hätten, dann wären wir spontan in Rente gegangen - hätten sofort unser Womo aus dem Winterlager geholt - hätten die Hunde ins Womo gesteckt und wären einfach losgefahren! Also, heißt es für uns: weiterarbeiten, abwarten bis zum 01.04. Hunde schlafen lassen.................irgendwann mal losfahren! In der Hoffnung, Euch doch irgendwann irgendwo zu treffen - Ralf und Heidi
P.S.: Weißbier wurde aus Kühlschrank ausgelagert - wartet auf die nächste Gelegenheit!
 
Kommentar: Liebe Landshuter!
Man weiß nie, wofür etwas gut ist im Leben. Gehen wir einfach einmal davon aus, daß diese Verkettung unglücklicher Umstände irgendwo etwas Gutes hatte - auch wenn es uns im Moment noch verborgen bleibt.
Wir sind von Grund auf Optimisten und glauben fest an eine zweite Chance.
Bis dahin alles Liebe Eure PHOENIXE

Isabelle hat am 18.03.2011 07:52:18 geschrieben :

Verpflegung in der Therme!...:-)
Was uns ganz gut geschmeckt hat, ist die grosse Salatschüssel im karibischen Restaurant und der Gelati-Stand lässt auch nicht viele Wünsche offen!!!...
Lasst'es Euch gut gehen!
Isabelle
 
Kommentar: Wir müssen wohl noch mal hin, da führt kein Weg dran vorbei!

Isabelle hat am 18.03.2011 02:16:35 geschrieben :

Erding ist super!..:-)
Na, wer sagts denn!!! Wir fanden es auch super in Erding!!!
Denkt daran: Hinter dem Stellplatz, kann man auf dem Bauernhof frische Milch zapfen gehen und es hat auch sonst viele Köstlichkeiten in diesem vollautomatischen Kasten vor dem Bauernhof!! >>> Ihr könnt einfach hinten über die "Wiesn" laufen...
Zu empfehlen ist die Leberkästerine im Glas, der Honig und die selbstgemachte Butter, die Konfitüre hat uns persönlich nicht begeistert, war mehr wie Kompott..!
Schad' ward Ihr nicht früher da!..
Viel Vergnügen!!
Isabelle
 
Kommentar: Hallo Isabelle,
die Tipps werden wir das nächste Mal beachten. Wir hatten gerade den Kühlschrank aufgefüllt.
Danke aber in die Schweiz.
Übrigens ist die Freundin von unserem Nils auch Schweizerin. Da konnten wir uns in Freising schon einmal in den Dialekt einhören.
Mit lieben Grüßen Eure PHOENIXE

Harry Howorka hat am 17.03.2011 21:59:24 geschrieben :

Werbeträger für Globetrotter
Liebe Kathrin nebst Pr.Ch.H.H.
heute endlich wieder Sonne. Nein, wir haben die Wolken nicht zu Euch geschickt, hätten lieber mit Euch geteilt. Ihr als Werbeträger für Globetrotter einfach stimmig und in sich schlüssig, was von den anderen vieren nun nicht behauptet werden kann. Globi lässt grüßen!-
Nutze jetzt ´mal Eure Homepage, um Eurem Freund Frank, wenn auch ungefragt(sorry)eine short message zu mailen.
Hi Frank,
Sonne pur in France, breakfast mit baguette
und fromage und´n cafe to go. Ab in die City. Nee,nicht mit´m mobile home, just per pedes. Sightseeing, chateau multo bene, und dann shopping. Abends Ente mit Ratatouille, superbe! Halte gerade meinen Gesichtserker über einen vin rouge. Deliziös. A votre...., oder as de Skandinavier tau seggen pflegen: Skol. Schreibe mit Augenzwinkern, Dein Humor wird reichen, wenn Du Kathrin kennst. Sonst, take it easy oder erinnere Dich an Robert Weiß: Ein betchen Spaß muss sein...
Bye amigo.
Henri
Mein Trinkspruch ever: Na, dann woll´n wa uns wieder vertragen. Prost(very German)!
 
Kommentar: Bonjour Harry!
Du scheinst ja ein multilinguales language miracle zu sein.
Bon voyage pour vous deux et beaucoup de soleil.
Salut disent les oiseaux de feu

Frank/fanø hat am 17.03.2011 06:38:25 geschrieben :

Riesenladen
Moin ihr beiden

Also ich hab da alles im Grip...ähhh..Griff, meine ich doch
Da gibt es also jetzt einen "Riesenladen", ein Kaufhaus für Freiluftaktivitäten?
Na, tolles Geschäft, was ihr da besucht habt...die haben wohl alles, was das Herzerl wünscht!

Einen schönen Tag euch und liebe Grüsse nach Bayern
Frank
 
Kommentar: Hallo Frank,
wir versuchen jetzt wirklich, bei unseren Texten an Deine Anmerkungen zu denken aber man merkt, daß es ganz schön schwer fällt, alles auf Deutsch zu sagen.
Jedoch: Wir geben uns Mühe!
Viele Grüße an unseren treuen Leser aus Dänemark von den PHOENIXEN

Ralf und Heidi hat am 17.03.2011 06:35:46 geschrieben :

Ihr rückt näher...........
.......und wir stellen schon mal Weißbier kalt - vielleicht wird es ja wirklich was? Wir wünschen Euch einen ganz tollen Tag in Erding - wo Ihr Euch bei dem Wetter aufhalten werdet ist nicht schwer zu erraten!
Hoffentlich bis bald - Heidi und Ralf
 
Kommentar: Liebe Heidi, lieber Ralf,
wenn wir heute sämtliche Saunen durchprobiert haben, dann werden wir morgen sicherlich eine Menge Durst haben.
Wir haben schon bei der Herfahrt das Hinweisschild nach Landshut gesehen und an Euch gedacht.
Vielleicht bis morgen, mit herzlichen Grüßen von den Feuervögeln

Harry Howorka hat am 16.03.2011 23:30:38 geschrieben :

Altmühltal
Altmühltal ist immer eine Reise wert.Tolle Fotos wie immer.Herrliches Bild von der Altmühl im Morgendunst.
Ähnlichkeit zwischen Nils und Dir?
A b s o l u t ! ! !Sogar fast die gleiche Frisur.Fast nur sein Bart unterscheidet Euch!Liebe Grüße aus Frankreich im Regen(nicht Hamburg/Katja Ebstein) ins wohl sonnige Bayern.
Herzlichst
Bettina&Harry
 
Kommentar: Liebe Bettina, lieber Harry,
nun habt Ihr uns wohl den Regen auch nach Norden geschickt.
Aber es kann eben nicht immer Biergartenwetter herrschen.
Auch bei nassem Wetter wird uns schon etwas einfallen, wie wir den Tag gestalten.....wir stehen rein zufällig gerade vor der größten Sauna-Anlage der Welt.
Weiterhin schönen Urlaub, blinkt denn immer noch alles, was blinken soll? Liebe Grüße Eure PHOENIXE

Thomas (Homepage) hat am 16.03.2011 18:39:11 geschrieben :

Grüße aus Ostfriesland
Hallo Ihr Lieben,
nächste Woche geht es endlich los für 2 Wochen ins Weserbergland, mal die Seele baumeln lassen. In Bayern ist doch sicher Staatstrauer nach dem Spiel gestern.
Euch noch viel Spaß.
Liebe Grüße aus Aurich
sendet Thomas
 
Kommentar: Hallo Thomas,
wir haben das Spiel zum Glück nicht gesehen, da unser Söhnchen zeitgleich indisch essen wollte. Bei unserer Rückkehr sahen wir aber die langen Gesichter seiner Mitbewohner, denn auch in Studentenwohnheimen gibt es heutzutage Public Viewing auf Großleinwänden.
Dir wünschen wir viele sonnige Tage im Weserbergland und gute Erholung. Mit den besten Wünschen von Kathrin und Hans-Hermann

Dagmar hat am 16.03.2011 10:17:50 geschrieben :

Frau Schmitz
Liebe Phoenixe,
mit großer Freude haben wir gelesen, dass Ihr Eure Navine Frau Schmitz genannt habt. Und der Vorname Paula.....das wäre auch unsere erste Wahl gewesen.
Wir haben ein paar ruhige Nachkarnstage an der Saar verbracht. Wir waren in Saarburg, auf seinem sehr schönen Stellplatz am Saarufer. Besonders die schöne Altstadt hat es uns angetan.
Euch noch viel Spass in Bayern.....
LG Dagmar & Bert
 
Kommentar: Liebe Karnevalisten!
Ihr habt eindeutig den Wettbewerb um die Namenssuche gewonnen. Meldet Euch mal, wenn Ihr in der Nähe seid, damit wir den ausgelobten Gewinn übergeben können....
Es grüßen die PHOENIXE

Evi hat am 15.03.2011 13:38:11 geschrieben :

Einfach nur Grüße
Liebe Kathrin, lieber Hans-Hermann!

Zur Zeit bin ich mehr unterwegs wie Zuhause, deshalb mal ganz schnell liebe Grüße an euch schicken.

Herzlichst
eure Allgäu-Evi
 
Kommentar: Liebe Evi,
wir hatten uns schon gewundert, was mit unserer Bäuerin ist. Nun sind wir beruhigt zu lesen, daß Du ein Lebenszeichen gibst.
Grüße nach Memmingen, Deine Feuervögel

Uschi und Günter hat am 15.03.2011 12:54:53 geschrieben :

Grüße aus Berlin
Hallo ihr lieben Phoenixe,
danke für Euren netten Eintrag, über unser verpaßtes Treffen in Pottensten. Dass ich mich jetzt erst melde, hat einen Grund. In Bayreuth bin ich mit dem Fahrrad schwer gestürzt. Der Notarzt hat mich ins Krankenhaus verfrachtet. Am Sonntag konnten wir dann die Heimreise antreten. wir wünschen Euch weiterhin schöne Entdeckungen.
Herzliche Grüße Uschi & Günter
 
Kommentar: Liebe Uschi, lieber Günter,
welch ein Schreck! Hoffentlich ist nun schon wieder alles gut verheilt. Wir wären fast zu Euch in die Bayreuther Therme gekommen, hatten aber vor, noch ein paar Tage in Hersbruck zu wandern.
Wir wünschen auf jeden Fall gute Besserung und senden viele liebe Genesungswünsche nach Berlin, Eure PHOENIXE

Isabelle hat am 14.03.2011 21:25:49 geschrieben :

Rätsel
Hey hey...des Rätsels Lösung ist: Paula Schmitz....ob die den deutschen Fussball beeinflusst hat, wage ich zu bezweifeln...))
Mit den besten Grüssen und auch einigen Sorgenfalten, wegen der Situation in Japan...
Isabelle
 
Kommentar: Herzlichen Glückwunsch liebe Isabelle.
Die Zweifel beseitigen wir gleich einmal:

Paula Schmitz hat im Jahre 1970 die Frauenfußball-Abteilung des KBC Duisburg gegründet. Dieser Verein wurde 1985 Deutscher Meister durch einen Sieg im Finale über den FC Bayern München.
Ähnlichkeiten mit unserer Paula Schmitz, ihres Zeichens Phoenix-Navigatorin, sind rein zufälliger Natur aber dennoch gewollt und beabsichtigt…..
Wer’s nicht glaubt, siehe hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/KBC_Duisburg

Liebe Grüße von deinen PHOENIXEN

Bea hat am 14.03.2011 11:41:53 geschrieben :

Eichstätt
Hallo Ihr Feuervögel,

ihr fragt, wer Eichstätt kennt? Wir natürlich, da wir letztes Wochenende auf genau diesem Stellplatz in Eichstätt gestanden sind. Ich bin mal gespannt, wann wir uns endlich mal wieder über den Weg laufen!!

Liebe Grüße

Bea
 
Kommentar: Liebe Bea,
Du schriebst letzte Woche, daß Ihr in eine Stadt nahe München fahren wollt. Da der Name – es muß wohl Eichstätt gewesen sein – uns aber unbekannt war und wir mitten in der Fränkischen Schweiz steckten, machten wir uns da weiter keine Gedanken. Vielleicht hätten wir das einmal nachschlagen sollen.
Die Welt ist doch wirklich klitzeklein.
Bis bald, mit Grüßen an Bernd,
Deine Kathrin und Hans-Hermann

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39
40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59
60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79
80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99
100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119
120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139
140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159
160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179
180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 >

Nach oben