Unser Gästebuch

Wir freuen uns über Deinen (Ihren) Eintrag in unser Gästebuch.

Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Nachricht:
 
 

Aktuell sind 2894 Einträge verfügbar.

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39
40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59
60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79
80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99
100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119
120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139
140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159
160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179
180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 >


Manfred&Gudrun aus Kiel hat am 13.12.2010 20:23:05 geschrieben :

sei life dabei
mit Spannung lesen wir Woche für Woche
eure Tagesberichte. Grosses Kompliment!
seit wir uns vor einiger Zeit in Waren
an der Müritz getroffen und kennengelernt
haben freuen wir uns mit euch über immer
neue Erlebnisse.
in absehbarer Zeit werden wir auch in den
Vorruhestand gehen und mit unserem Womo hoffentlich genauso schöne Touren unternehmen können.
Schöne Weihnachten und
einen guten Start ins neue Jahr
wünschen Gudrun& Manfred
 
Kommentar: Hallo Manfred und Gudrun,
durch den Newsletter bekommt Ihr ja immerhin ab und zu einen Gruß von uns. Wir waren seither nicht mehr an der Müritz, planen es aber für nächstes Jahr. Wenn wir uns recht erinnern, seid Ihr Italienfans. Wer weiß, wo wir uns einmal wieder über den Weg laufen. Wenn Ihr erst im Vorruhestand seid, könnte man das ja einmal „provozieren“!
Auch Euch eine schöne Adventszeit und einen sanften Rutsch.
Liebe Grüße nach Kiel senden Kathrin und Hans-Hermann

Uwe und Birgit hat am 13.12.2010 19:30:58 geschrieben :

Reiseberichte
Hallo Ihr beiden
Ihr seid ja richtig zu beneiden,wo ihr gerade seid Wir lesen schon seit einiger Zeit eure Lifetouren Berichte und sind begeistert davon.Uns würde es mal Intressieren,ob man Schneeketten braucht um nach Braunlage zu fahren oder gute Winterreifen ausreichen ?
Mit lieben Grüßen
Uwe und Birgit aus dem Ruhrgebiet
 
Kommentar: Hallo Uwe und Birgit,
mit Winterreifen kommt man im Harz gut durch. Man muß ja nicht gerade fahren, wenn stärkster Schneefall herrscht und bei Glatteis helfen auch keine Ketten.
Wir verbringen zum vierten Mal Weihnachten und den Jahreswechsel in Braunlage und hatten nie Probleme. Allerdings ist der Stellplatz über die Feiertage gut besucht, über Silvester sogar schon ausgebucht. Eine Reservierung ist unbedingt zu empfehlen.
Falls es Euch hierher zieht, meldet Euch doch mal!
Mit frischen Grüßen von Kathrin und Hans-Hermann

Ïsabelle hat am 13.12.2010 02:27:58 geschrieben :

Berlinführer/Allg.
Hallo Ihr zwei!..
Den Berlinführer hab ich mir auch angeschaut > sehr interessant, aber fehlt da nicht Berlin Kreuzberg??! Ich hab immer gemeint, dass das auch zu den Sehenswürdigkeiten von Berlin gehört?!
Bei Euch ist der Winter zurück, bei uns in der Schweiz auch!..
Unsere Hündin Beppina lässt mit der Läufigkeit auf sich warten...also kann es gut sein, dass wir den Silvester irgendwo in Deutschland verbringen, vielleicht in Bayern > Sonthoven oder so....oder wisst Ihr noch einen tollen Stellplatz in den Bergen, auf dem Rückweg in die Schweiz von Bamberg bei Nürnberg??!...Wir sind zwar keine Langläufer, aber wir sind gerne mit den Schneeschuhen und dem Rodel unterwegs!..
Braunlage ist uns einfach zu weit entfernt, das hab ich auf der Karte nachgeschaut...leider, denn so hätten wir unter Umständen wohl die Möglichkeit gehabt, Euch kennenzulernen!..
Einen Gruss aus der Schweiz!
Isabelle
 
Kommentar: Hallo Isabelle,
Du hast recht, Kreuzberg ist ein wichtiger Teil von Berlin. Wir hatten bei unserem letzten Hauptstadt-Besuch auch im Tagesbericht Fotos und Kommentare. Für ein Kalendertürchen reichte es nicht ganz. Außerdem gibt es in Berlin so viel Sehenswertes, daß man einen Jahreskalender mit täglichen Türen machen könnte.
Leider können wir mit einem Stellplatztipp nicht dienen. Diese Gegend wollen wir im Frühjahr ausgiebig bereisen. Vielleicht treffen wir uns dann einmal irgendwo auf halber Strecke.
Für Eure Beppina alles Gute, damit es bei Euch bald so aussieht wie auf unserer Pinnwand!
Liebe Grüße ins Schweizerland, Eure PHOENIXE

Ulrike (Homepage) hat am 10.12.2010 20:12:19 geschrieben :

Willkommen
Hallöchen Ihr Lieben
Ein Harzliches Willkommen zurück in Braunlage wünscht Ulrike mit den Harzer Füchsen.
Gut dass Ihr heile und unversehrt angekommen seid.
Wir sehen uns die Tage
Ps.: Ich hoffe das die Bildübertragung hinhaut

 
Kommentar: Hallo liebe Ulrike,
bei Euch in Braunlage ist es einfach soooo schön und als wir von all dem Schnee hörten, da wurden wir natürlich ganz kribbelig und mußten einfach herkommen.
Wollen doch auch mal sehen, was aus Deinem süßen Welpen geworden ist.. Bis bald, LG Kathrin und Hans-Hermann

Sascha (Homepage) hat am 06.12.2010 19:25:29 geschrieben :

Foto Geb-Feier Kiel
Hallo Hermann,

auf dem Party-Bild sieht Dein Hemd, naja, so komisch aus? Kommt das vom Schnee-Schippen, oder ging es da so heiß her
Ansonsten weiterhin gute Fahrt, der erwartete Eisregen ging wohl an uns vorbei.
Achja, nicht zu lange in Kiel bleiben, dass ist doch langweilig

Grüße aktuell mal wieder aus dem richtigen Office

Sascha
 
Kommentar: Hallo Sascha,
also 1. ist das ein Hemd im hochmodischen Knitterlook, was Kathrin sehr gut gefällt, weil das Bügeleisen dann im Staukasten bleiben kann -
und 2. sind wir einige Kilometer durch einen sehr nassen Schneesturm gewandert, bis wir am Ort des Geschehens eintrafen -
und 3. und überhaupt sind wir längst weg aus der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt. Waren heute sogar schon ganz bis Afrika und zurück. Diesmal vorsorglich gleich ohne Hemd....
In diesem Sinne Hakuna Matata, Hans-Hermann

Laura (Homepage) hat am 05.12.2010 21:11:50 geschrieben :

Gegenbesuch
den Berlinführer habe ich mir natürlich angesehen. Leider erst nach unserer Berlintour, aber wir müssen ja wieder hin. Die Spreefahrt ist auf jeden Fall geplant. Der Sommer muss nur mal kommen.
Ich wünsche euch eine wunderschöne Adventszeit. Herzlichst, Laura
 
Kommentar: Hallo Laura,
Berlin ist und bleibt faszinierend. Es verändert sich auch immer noch so viel. Wir sind gern in der Hauptstadt.
Besinnliche Tage wünschen Kathrin und Hans-Hermann

John (Homepage) hat am 05.12.2010 13:07:29 geschrieben :

Besuch
Draußen ist es nass und kalt.
Ich bleibe ins Warme, und mache eine Reise ins WWW.
Hier mache ich jetzt Pause, und ist gut, denn diese Hp ist sehr schön.
Werde wieder kommen; das ist sicher, ich wünsche euch allen eine schöne Adventszeit.
LG. Aus Moers John.
 
Kommentar: Hallo John,
auch Dir eine schöne Vorweihnachtszeit!
Grüße nach Moers und weiterhin viel Spaß bei Deinem tollen Fotohobby sagen Kathrin und Hans-Hermann

Evi hat am 04.12.2010 10:07:07 geschrieben :

Einfach klasse!
Hallo ihr Lieben,
ich kann nur noch einmal danke sagen für euren schönen und lehrreichen Adventskalender.
Und ihr habt es geschafft: ich muss unbedint mal in den Norden.
Ich wünsche euch eine gute Fahrt!
Eure Evi
 
Kommentar: Hallo Evi,
warte mal ab, Du hast ja noch ein paar Türchen vor Dir!
Die geheimsten Geheimtipps kommen ja noch!
Weiterhin viel Spaß wünscht das Phoenix-Team

ich wieder (Homepage) hat am 01.12.2010 15:15:22 geschrieben :

Ich auch
Hallo Phönix-Crew,

nun bin ich auch wieder unterwegs, habe aber noch zwei weitere ich auch´s:

- Ich faste jetzt auch, wenn notgedrungen. Junior hat mir anscheinend am Montag noch schell seinen Magen-Darm-Virus mitgegeben. Ist zwar nicht so schlimm, dass man immer in der Nähe einer Toilette sein muss, und auch eine Tüte für unterwegs brauche ich nicht, aber die Hauptnahrung ist nun Tee. Praktisch: Man fühlt sich immer satt, obwohl man nichts isst. Die Nebenwirkung sind leichtes Frösteln und leichte Mattigkeit. Aber durch Arbeit kann man das gut überbrücken. Mal sehen, wieviel man mit dieser Diät runter bekomme, und wie lange diese geht

- Ich habe mein Blog jetzt um eine Kommentarfunktion erweitert. Somit könnt Ihr auch wie in Eurem Gästebuch Einträge reinstellen und unendlich kommentieren. Macht Ihr den ersten Eintrag? Wäre mir eine Ehre.....

Soweit aus Köln

Sascha
 
Kommentar: Hallo Office-Driver!
Wir wünschen beste Besserung!
Sorry, das folgende Gedicht von Hans-Georg Wigge ist etwas lang aber wir konnten der Versuchung nicht widerstehen - es paßt einfach zu gut!

Kettenreaktion
Ein Virus hockt an einem Glas,
bei dem das Spülen man vergaß.
Voll Tücke sitzt er, mitleidsarm,
und freut sich schon auf Magen-Darm.

Ein Kegelclub in jener Schänke
bestellt sich durstig zehn Getränke.
Auf diese ganz banale Weise
macht sich der Virus auf die Reise.

Kaum ist er in Verdaubezirken
beginnt er schon sein böses Wirken,
ab jetzt gibt es für ihn kein Halten,
ist er erst drin, dann kann er walten.

Im Mensch, den jemand heimwärts fährt,
hat sich der Virus stark vermehrt
und sorgt im Magen und im Darm
bei Abwehrzellen für Alarm.

Jedoch sie kriegen´s nicht gebacken
und müssen ihre Sachen packen,
der Feind besiegt die Killerzellen,
durchströmt die Blutbahn flugs in Wellen.

Der Zecher fühlt sich gar nicht wohl
und schiebt das auf den Alkohol.
Schon schütteln ihn der Krankheit Kräfte,
er schwört: „ Ab morgen nur noch Säfte!“

Es brodelt hin und brodelt her,
in Darm und Magen tobt es sehr,
die Sehnsucht nach dem Bett ist groß,
da geht die Katastrophe los.

„Mein Gott, was hab´ ich nur gegessen“,
schiebt er die Übelkeit auf´s Essen.
Mit einem Sprint saust er zum Klo,
entleert den Magen, geht k.o.

Doch als es ihn auch hinten treibt
und er sich beiderseits entleibt,
da wird ihm schweißgebadet klar,
dass es das Essen wohl nicht war.

Zwei Tage zwischen Klo und Bett…
der Mensch, der vorher rundlich,fett,
hat sich nach unten umgewichtet,
hätt´ auf den Grund recht gern verzichtet.

Am dritten Tage geht’s bergauf,
so ist der Grippe Lebenslauf.
Noch manchmal muss der Mensch auf´s Klo,
doch weniger, bemerkt er froh.

Grad sitzt er einmal wieder dort
an jenem oft besuchten Ort,
da klingelt es, der Mensch steht auf,
so nimmt das Schicksal seinen Lauf.

Er torkelt, schwach nach so viel Stress,
sieht, vor der Tür steht UPS,
dort muss er etwas unterschreiben,
ließ Hände waschen vorher bleiben.

Der Virus auf dem Kugelschreiber,
der freut sich schon auf neue Leiber.
Auf dem Transporter lesen Kunden:
„Wir bringen´s, 24 Stunden!!

Es freut sich, wer ein Päckchen kriegt,
doch Freude wird diesmal getrübt,
denn unsichtbar bringt sie hier Gaben,
die will nicht einer wirklich haben.

Erika (Homepage) hat am 01.12.2010 01:16:29 geschrieben :

Danke
Nachdem ich mit Manfred auf meinen Geburtstag angestoßen habe, war ich neugierig auf das erste Kläppchen in Eurem neuen Kalender!!! Habe es drei Minuten nach Mitternacht geöffnet und habe mich sehr gefreut über Euren Glückwunsch!! ! Wünsche Euch noch schöne Tage auf Sylt! Wir sind immer dabei! Liebe Grüße Erika & Manfred
 
Kommentar: Liebe Erika,
hier kommt noch ein Geburtstagsständchen des A-Cappella-Quintetts \"Wise Guys\". Wir schließen uns an!

Wir ham erfahr’n,
dass man heut’ vor ein paar Jahr’n
den Zeitpunkt günstig fand
und dich kurzerhand entband.
Seitdem bist du auf der Welt.
Schön, dass es dir hier gefällt.
Alles Gute zum Geburtstag!

Wir wünschen Dir, dass lauter nette Leute
ganz besonders heute
ganz in deiner Nähe sind,
und dass sie dir vielleicht sogar was schenken,
und dass sie an dich denken,
denn du bist das Geburtstagskind.

Wir wünschen dir im neuen Lebensjahr,
dass das, was gut ist, bleibt, so wie es war,
und dass alles, was dich nervt,
sich zumindest nicht verschärft.

Wir wünschen dir, dass du an jedem Morgen
fröhlich, ohne Sorgen,
deinen neuen Tag beginnst,
und dass du zwar höchstwahrscheinlich nie
die Fernsehlotterie,
doch manchen neuen Freund gewinnst.

Wir wünschen dir im Sommer Sonnenschein,
im Winter soll es ohne Ende schnei’n,
und dass du, je nach dem, wie’s ist,
passend angezogen bist!

Und dass viele Leute dich besuchen
und dir leck’ren Kuchen
bringen. Ja, das wär’ uns Recht!
Wir hoffen, du sagst: „Heute ist ein Tag
ganz genau, wie ich ihn mag –
Geburtstag haben ist nicht schlecht!“

Und dass du auch in Zukunft ganz ohne Beschwerden
Freude hast am gepflegten Älterwerden.
Also, kurz gesagt – und darum sind wir hier - :
Wir gratulieren dir!

Isabelle hat am 30.11.2010 16:46:05 geschrieben :

...wir frieren mit euch!..:-)
Man muss euch zu dieser Homepage einfach gratulieren!! Sehr gute Fotos!! Hut ab!!..
Ich schaue hier immer wieder mal vorbei!..
Ich musste doch sehr lachen ab euren Kommentaren, v.a. den Schlussfolgerungen zu der gelebten Fastenzeit..))) > > die Einsicht der Zeiteinsparungen...)))
Bei uns in der Schweiz ist es auch sehr kalt und wir haben schon so einigen Schnee!
Wir fahren immer wieder mal mit unserem Wohnmobil in die Berge > übers Wochenende..aber eben, so schön wie ihr, haben wir es nicht, es ist stets zu kurz!..
Warum habt ihr euren 1.Ring nicht so geplant, als dass ihr während den kalten Wintermonaten nicht in südlicheren Gefilden weilt??!..
Wenn ich euch wäre, so würde ich nach den Festtagen die Schotten dicht machen und nach Sizilien verschiffen, da blühen im Januar die Mandelbäume!..
Wir grüssen euch! Isabelle,Ernesto&Beppina
 
Kommentar: Hab Dank, Isabelle, für die Fotos von Beppina und ihrem Zuhause. Da werden sich ja demnächst hoffentlich viele kleine Wollknäule tummeln....
Nach dem Jahreswechsel wollen wir tatsächlich gen Süden. Aber erst einmal nur nach Bayern, das kennen wir nämlich auch noch nicht richtig.
Wir mögen den Winter mit all seiner Kälte und hoffen auf viel Schnee. Aber Sizilien wäre auch eine Reise wert.
Schaun wir mal!
Es grüßen die PHOENIXE

Erika & Manfred (Homepage) hat am 29.11.2010 20:24:29 geschrieben :

Winter
Unseren kleinen Trip nach Stuttgart mussten wir leider aus traurigem Anlaß abbrechen, aber wir haben den Schnee noch mitbekommen! Der Winter im WOMO ist definitiv nichts für uns! Wir sind einfach Sonnenmenschen! Aber wir schauen immer gerne bei den Wind- und Schneemenschen vorbei! ! Viel Spass auf der schönen Insel Sylt und Erfolg beim Fastenbrechen!Manfred hat sogar mal 3 Wochen gefastet! LG Erika & Manfred
 
Kommentar: Liebe Erika,
das klingt ja nicht so gut.
Dann wünschen wir dem Bürsti mal einen schönen Winterschlaf. Umso schöner wird dann die erste Ausfahrt im neuen Jahr. Wir werden es ja aktuell auf Eurer HP zu lesen bekommen.
Liebe Grüße an Manfred und große Hochachtung für seine 3-wöchige Abstinenz. Das wäre uns doch etwas zu heftig. Wir sind froh, daß es heute wieder richtiges Essen gab.
Eine schöne Adventszeit wünschen die Feuervögel

Moni & Rudi hat am 29.11.2010 20:09:47 geschrieben :

Ihr seid zu beneiden ...
Moin moin Ihr Reisenden ,
wir beneiden Euch sehr um Eure Mobile-Freiheit und wünschen Euch noch viele traumhafte Touren . Von Eurer homepage sind wir begeistert . Sehr schön und mit viel Liebe gestaltet . Würden uns freuen Euch einmal unterwegs anzutreffen und dann bei einem Bierchen oder einem Glas Wein ausgiebig zu plaudern . Tausend Grüße von Moni & Rudi (Mobi-Driver)
 
Kommentar: Hallo Moni und Rudi,
das wird bestimmt ein lustiger Abend, wenn wir uns einmal über den Weg fahren. Wir würden uns freuen! Ihr wißt ja immer, wo Ihr uns finden könnt.
Also dann, bis bald Eure PHOENIXE

Evi hat am 29.11.2010 14:32:45 geschrieben :

Hut ab!
Hallo ihr Lieben,
eure Standfestigkeit in puncto Fasten finde ich bewundernswert. Aber ihr zwei zieht ja immer an einem Strang
Euer Adventskalender sieht wirklich klasse aus. Vielen herzlichen Dank dafür. Ich bin schon sooooooooo gespannt.
Ganz lieben Gruß aus dem nun richtig verschneiten Allgäu
Evi
 
Kommentar: Liebe Evi,
das Fasten-Experiment ist geglückt. Wir hatten natürlich auch eine gewisse Motivation beim Blick auf die Waage.
Joachim Ringelnatz hat das ganz nett in Worte gefaßt:

Übergewicht

Es stand nach einem Schiffsuntergange
Eine Briefwaage auf dem Meeresgrund.
Ein Walfisch betrachtete sie bange,
Beroch sie dann lange,
Hielt sie für ungesund,
Ließ alle Achtung und Luft aus dem Leibe,
Senkte sich auf die Wiegescheibe
Und sah - nach unten schielend - verwundert:
Die Waage zeigte über Hundert

Nun freuen wir uns umso mehr auf die Adventszeit und wünschen Dir viel Spaß beim Türchenöffnen,
Deine Kathrin und Hans-Hermann

Simone hat am 29.11.2010 11:20:44 geschrieben :

Toll
Hallo Ihr Beiden
toll das Ihr in der Woche so standhaft geblieben seid und das in dieser so leckeren Zeit,aber jetzt dürft Ihr ja wieder genießen Schaue jeden Tag auf Eure Seite...Suchtgefahr...aber es macht einfach Spaß, Euch zu begleiten
Grüße aus dem verschneiten Weserbergland
Simone
 
Kommentar: Hallo Simone,
schön, daß Du uns auf unserer Reise durchs Leben begleitest.
Ja, ja, das mit dem Fasten war so ein Experiment. Sollte so eine Art >Anschubfinanzierung< sein, um mal die Gewichtskurve in eine andere Richtung zu lenken.
Obwohl es vielleicht gar nicht mit dem Essen zusammenhängt. Wir sind nämlich erst kürzlich von Klaudia aufgeklärt worden über die wahren Hintergründe:

Jetzt weiß ich endlich wo mein Hüftspeck herkommt.
Wenn ich unter die Dusche gehe, benutze ich
normalerweise immer noch den Rest vom Shampoo
um mich einzuschäumen. Aber heute habe ich
mal gelesen was auf der Flasche steht:

Für extra Volumen und mehr Fülle...

Mist !!!

Kein Wunder, dass es mir so schwer fällt mein
Gewicht zu kontrollieren.
Ich werde ab sofort nur noch Geschirrspülmittel benutzen,
da steht drauf:

Entfernt auch hartnäckiges Fett

In diesem Sinne, viele liebe Grüße von den PHOENIXEN

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39
40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59
60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79
80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99
100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119
120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139
140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159
160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179
180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 >

Nach oben